Sanovation gewinnt die Dragons’ Den Competition am Swiss Mobicamp 2012

Comic Illustration of CatchMyPain - the pain diary

Sechs innovative Start-ups aus dem Bereich der mobilen Entwicklung sind am 1. November 2012 am Swiss Mobicamp 2012 gegeneinander angetreten: die Jungunternehmer hatten jeweils 3 Minuten Zeit, um ihre Geschäftsidee zu präsentieren. In einer ersten Runde haben die “Dragons” – eine internationale Jury bestehend aus Investoren und Experten aus der ICT Branche – zwei Finalisten ausgewählt: Sanovation und Cooala. Die beiden Entrepreneurs erhielten anschliessend nochmals zwei Minuten Zeit, um nun neben den Dragons auch das gesamte Publikum des Mobicamps von ihrem Projekt zu überzeugen: Sanovation hat es mit ihrem online Schmerztagebuch CatchMyPain geschafft, den Grossteil der Stimmen für sich zu gewinnen und erhält verschiedene Preise mit einem Gesamtwert von CHF 10’000. Wir freuen uns riesig! Unser grosser Dank geht an das Publikum und Martin Coul, den Organisator des Events. Ein ebenso grosser Dank gilt den zwei Pitch-Trainern Andrea Cockerton und Richard Marler und dem Illustrator unserer Slides: Roland Siegenthaler von echtpraktisch (siehe Bild).

You may also like